Datenschutzerklärung

Sprachforum Heinrich Heine - Düsseldorf - Heine

Inhaltsverzeichnis

  1. Gegenstand der Datenschutzerklärung
  2. Personenbezogene Daten
  3. Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten
  4. Cookies
  5. Nutzung von Google Analytics, Google AdWords und Google Maps
  6. Datenweitergabe an Dritte
  7. Auskunft, Löschung und Sperrung

1. Gegenstand der Datenschutzerklärung

Das Sprachforum Heinrich Heine freut sich darüber, Ihr Interesse an unseren Webseiten, Sprachkursen und Prüfungen geweckt haben. Wir möchten Sie gerne an dieser Stelle darüber informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, die wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie sich auf unserer Website informieren, mit uns per Email kommunizieren, Angebote anfordern, Kurse oder Prüfungen buchen.

Das Sprachforum Heinrich Heine nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir gehen mit Ihren Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze vertraulich und verantwortungsvoll um.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, aufgrund derer ein Rückschluss auf die Identität einer bestimmten Person möglich ist. Eine Speicherung personenbezogener Daten erfolgt nur, soweit dies zur Erbringung einer gebuchten Leistung, zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wie z.B. der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, erforderlich ist.

Zu den personenbezogenen Daten gehören zum Beispiel Daten wie Name, Vorname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Geburtsdatum, Sprache, Nationalität, Geschlecht, E-Mail-Adresse und Vorkenntnisse Ihrer Deutsch-Sprachkenntnisse.

Diese Daten sind unerlässlich, wenn wir diese zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder zur Kurs- oder Prüfungsanmeldung benötigen. Dies tritt auch dann ein, wenn Sie sich über unser Kontaktformular über unser Angebot informieren wollen oder unser Anmeldeformular ausfüllen. Die angegebenen Daten werden nur in unserer internen Datenbank gespeichert und in keinem Fall zu Werbezwecken an Dritte verkauft.

3. Erhebung , Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten

Die Nutzung unserer Webseite zu Informationszwecken ist ohne Anmeldung und ohne die Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Bei jedem Besuch unserer Website werden jedoch gewisse anonymisierte Daten gespeichert.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten werden keinen bestimmten Personen zugeordnet. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Anmeldung

Wenn Sie sich für unsere Kurse oder Prüfungen anmelden, benötigen wir für die Durchführung Ihrer Anmeldung bestimmte personenbezogene Daten. Mit Ihrer Anmeldung zu einem Sprachkurs oder einer Prüfung geben Sie uns die Erlaubnis, Ihre Daten maschinenlesbar in unserer internen Datenbank zu speichern und mit anderen personenbezogenen Daten, z.B. Ergebnis Ihres Abschlusstests, zu speichern und zusammenzuführen, damit wir Ihnen Zertifikate (Leistungs- oder Teilnahmenachweise) ausstellen können.

Bei der Buchung eines externen Tests über das Sprachforum ist es notwendig, dass Ihre Daten zur Anmeldung an den Testanbieter weitergegeben werden.

Das Sprachforum Heinrich Heine behandelt Ihre persönlichen Daten sehr sorgfältig und vertraulich. Wir geben diese nur dann an unser Vertrauen genießende dritte Parteien weiter, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung notwendig ist. Beispielsweise ist dies für die Buchung bestimmter Leistungen, wie die Buchung des Sprachkurses oder von Prüfungen, notwendig. Bei der Buchung eines Tests über uns kann es möglicherweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten zur Anmeldung an den Testanbieter weitergeben. Bei der Bezahlung der Kursgebühr werden ebenfalls personenbezogene Daten verwendet, um sicherzustellen, dass der Betrag korrekt von Ihnen überwiesen worden ist bzw. überwiesen werden kann.

Abrechnung

Kontaktformular

E-Mails

4. Cookies

5. Nutzung von Google Analytics und Google Maps und Google AdWords

6. Datenweitergabe an Dritte

Datenweitergabe an unser Archiv

Datenweitergabe an deutsche Auslandsvertretungen

7. Auskunft, Löschung und Sperrung